Römertopf

Rezepte

Klassischer Rinderbraten

Zutaten:

Garzeit ca. 3 Stunden

Kenner schätzen Boeuf à la mode, den köstlichen, in Wein geschmorten Rinderbraten. Wegen der langen Garzeit eignet sich der RÖMERTOPF ideal und muß nicht beaufsichtigt werden.

800 g Rinder-Bratenfleisch
1 EL Olivenöl
1/8 l Rotwein
1/8 l kräftige Brühe
50 g fetter Räucherspeck
1 kleiner Kalbsfuß
1 Möhre
1 Zwiebel
1 TL Kräutermischung der Provence
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Nährwert p.P. ca. 550 kcal = 2300 kj

Zubereitung:

Fleisch waschen, trocken tupfen, im erhitzten Fett in der Pfanne rundum anbraten; in den gewässerten RÖMERTOPF legen, Wein dazu und Brühe darüber gießen; in Streifen geschnittenen Speck, den Kalbsfuß (beim Einkauf einmal durchhacken lassen), sowie das grob geschnittene Gemüse, Kräuter, Salz und Pfeffer dazu geben, Topf schließen. Nach einer Stunde Temperatur auf 160 ° C senken.

Variante

Rinderschmorbraten in Chianti

Hier wird als Flüssigkeit 1/2 l kräftiger Rotwein verwendet, 4 Knoblauchzehen und 2 EL gehackten Stangensellerie dazu geben, mit italienischer Kräutermischung statt -Mischung der Provence würzen und die Soße leicht mit Speisestärke binden.

Rezept ausdrucken

    nachoben
RÖMERTOPF® Keramik GmbH & Co. KG  Fon +49 (0) 26 23 - 8 22 81  
D-56235 Ransbach-Baumbach  Fax +49 (0) 26 23 - 8 22 83   mail@roemertopf.de