Römertopf

Rezepte

Geschnetzeltes Rindfleisch

Zutaten:

Garzeit ca. 1 Stunde
600 g Rouladen-Fleisch
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
1 Zwiebel
1 EL Butter
1 Tasse Würfelbrühe
1 Tasse Rotwein
1 TL Senf
1 EL Zitronensaft
300 g frische oder ca. 250 g Dosen-Champignons
50 g saure Sahne
1 EL fein gehackte Petersilie
Nährwert p.P. ca. 400 kcal = 1674 kj

Zubereitung:

Fleisch in feine Streifen schneiden, salzen, pfeffern. Die Zwiebel enthäuten, würfeln, mit dem Fleisch in der Pfanne kurz anbraten; in den gewässerten RÖMERTOPF geben. Brühe mit Wein, Senf, Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren, darüber gießen; Topf verschließen. Nach rund 30 Minuten die vorbereiteten Pilze unterheben. Das Geschnetzelte mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit der sauren Sahne leicht binden, mit Petersilie verfeinern.
Zu Geschnetzeltem schmecken Salzkartoffeln und Blumenkohl.

Variationen:

Pikantes Geschnetzeltes
Klein geschnittene Gewürzgurke und eingelegte Pfefferkörner unter das fertige Gericht heben. Soße mit der Flüssigkeit aus der Gurkenkonserve abschmecken.

Sonntags-Geschnetzeltes
Statt Rouladen-Fleisch 500 g Rinderlende verwenden.Die Hälfte des Rotweins durch Sahne ersetzen. Wenn keine Kinder mitessen, fertiges Gericht mit Weinbrand abschmecken.

Rezept ausdrucken

    nachoben
RÖMERTOPF® Keramik GmbH & Co. KG  Fon +49 (0) 26 23 - 8 22 81  
D-56235 Ransbach-Baumbach  Fax +49 (0) 26 23 - 8 22 83   mail@roemertopf.de